3D – Die Königsklasse

Produkte oder Charaktere machen plötzlich Dinge, die sie „in echt“ nicht können. Fremde Welten entstehen, beeindruckende 3D-Visualisierungen mit Wow-Effekt.

3D-Produktdesign erobert das Marketing nicht ohne Grund: Weil es Dinge sichtbar macht, die mit der Video-Kamera nicht einzufangen sind – das Innenleben, die Funktionsweise von Produkten oder Maschinen etwa. 3D-Grafiken sind einfach scharf, schick, großes Kino, Hollywood!

3D, das heißt: Visualisierungen, die sich abheben, in einer anderen Liga spielen.
Geben Sie Ihrem Produktvideo, Erklärvideo oder Imagefilm diesen besonderen Kick – fragen Sie uns nach 3D.

knipex_cobra_spot_vorschaltbild_websitearctic_trucker_1_30rackow_3d_logo0001

Warum 3D-Design?

3D spielt immer dann seine Vorteile aus, wenn das Gezeigte eigentlich unsichtbar oder in der Realität nur schwer darstellbar ist. Beispiel: die Einzelteile bzw. der Aufbau von Dingen/Geräten oder ihre komplexe Funktionsweise. Außerdem: Mit einem virtuellen 3D-Objekt können wir Dinge tun, die es „in echt“ nicht gibt: wir können es in gigantische Lichtwelten einbauen, wie einen Wirbelwind kreisen oder durchs All fliegen lassen. Unendliche Möglichkeiten…
Wenn Sie Ihr Produkt/Gerät also technisch wie visuell anspruchsvoll und phantasievoll zeigen möchten – dann ist 3D-Design genau richtig.

08_order_cube_final06_led_pcb_v6_und_lightguide05_unterer_deckel_bis_led_pcb_v6